Mühlen

für Pfeffer, Salz und Gewürze - und in Kürze auch für Kaffee, fertige ich  aus charaktervollen Hölzern. Jede  Mühle hat ihre eigene Persönlichkeit, liebevoll und mit Gespür für die Form aus dem rohen Material herausgearbeitet.
Versehen mit einem unverwüstlichen Keramikmahlwerk von CrushGrind (R) entstehen so tolle Geschenke, dekorative Tischobjekte und handschmeichelnde Speisebegleiter.
Alle Mühlen sind aus einem durchgängigen Stück Holz gearbeitet, so dass die Maserung vom Kopfteil in den Mühlenkörper durchgängig ist.

Gewürzmühle, crushgrind, kochen, küche, Pfeffermühle, holzmühle, feineholzobjekte, design, charakter

Keramikmahlwerk von CrushGrind (R)

Vorteile eines Keramikmahlwerks

  • Rostfrei, geschmacksneutral, härter als Stahl
  • Stufenlos einstellbarer Mahlgrad
  • Effiziente und gleichmässige Verarbeitung des Mahlguts ohne zu Verkleben
  • Mahlt neben Pfeffer, Salz und Chili auch viele andere Gewürze und Kräuter
  • 25 Jahre Garantie auf die Keramikteile


Und für mich ganz wichtig: dieses Mahlwerk kommt ohne Schrauben und andere losen Teile aus. In der Gestaltung der Mühlen bin ich dadurch sehr frei und flexibel.

Holz aus der Region

Für meine Mühlen verarbeite ich Hölzer, die mir befreundete Gärtner aus der Region zwischen München und dem Staffelsee zutragen. So wächst das Lager an attraktiven Hölzern von Aprikose über Eibe bis zur Zwetschge stetig. Herzlichen Dank an Euch für's an mich denken :-) !!

Einige der Mühlen sind aus Projektresten gefertigt, die aus meiner Arbeit als Möbelschreiner sonst in den Ofen gewandert wären. Im Winter stehe ich dann manchmal vorm Bollerofen und wäge ein markantes Stück in der Hand ab und sehe darin bereits eine Mühle und manchmal auch eine Leuchte.